Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Schleusen des WSA Eberswalde offen

Ausgabejahr 2020
Datum 23.04.2020

Nach der Winterpause und baustellenbedingten Einschränkungen stehen ab sofort wieder die Schleusen der Hauptrelationen (HOW-OHW-MHW) im Revier des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) Eberswalde
– mit Ausnahme der Schleusen am Finowkanal – der Schifffahrt zur Verfügung. Aufgrund des Bedarfs und der notwendigen Priorisierung der Personalressourcen wegen weiterhin bestehender Schutzmaßnahmen im
WSA sind an einzelnen Schleusen zunächst eingeschränkte Betriebszeiten festgelegt worden.

Am Finowkanal werden die Schleusen am 20.05.2020 geöffnet und von Beschäftigten des europäischer Regionaler Fördervereins e.V. (eRFV) bedient. Der Werbellinsee ist nach Ende der Baumaßnahmen an der Schleuse Eichhorst über den Langen Trödel ab 24.04.2020 wieder erreichbar.

Aktuelle Angaben finden Sie in www.elwis.de.

Die coronabedingten, länderspezifischen Regelungen zur Nutzung und zum Befahren der Bundeswasserstraßen sind weiterhin zu beachten.