Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Brücken

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde ist zuständig für 276 Brücken. Davon sind 132 im Eigentum des Bundes. Für alle Brücken muss es die Standsicherheit und die verkehrssichere Nutzung sicherstellen. Für die Erhaltung der Brücken ist die regelmäßige Prüfung von grundlegender Bedeutung. Jede Brücke weist immer wieder Besonderheiten auf. Die Materialien differieren zwischen Beton, Stahl, Holz und Spannbeton, sogar alte gemauerte Bogenbrücken sind dabei.